Vollständige Ergebnisse FP2 GP Brasilien | Ocon lässt Perez und Russell hinter sich

F1 News

Vollständige Ergebnisse FP2 GP Brasilien | Ocon lässt Perez und Russell hinter sich
12. November ab 17:50
  • GPblog.com

Esteban Ocon gelang es, im zweiten freien Training zum Großen Preis von Brasilien die schnellste Zeit zu fahren. Der Franzose war auf der weichsten Mischung fast zwei Zehntel schneller als Sergio Perez, der sich mit dem zweiten Platz begnügen musste.

Mit Blick auf das Sprintrennen hatten die Fahrer eine letzte Chance, sich vorzubereiten, denn auch die Longruns standen wieder auf dem Programm. Das sorgte für gemischte Ergebnisse. Max Verstappen wurde zum Beispiel Fünfter, während Carlos Sainz sogar Elfter wurde.

Fernando Alonso machte einen hervorragenden Job und wurde Vierter, damit lag er einen Platz hinter George Russell. Sein Teamkollege Lewis Hamilton wurde Sechster. Pierre Gasly, Mick Schumacher, Kevin Magnussen und Lando Norris schlossen gemeinsam die Top Ten ab.

Große Aufgabe für Ferrari

Ferrari war immer noch auf der Suche. Das Team sah Sainz knapp außerhalb der oberen Hälfte der Rangliste, während Charles Leclerc sogar Dreizehnter wurde. Logan Sargeant durfte für Williams einspringen, um sich an das Gefühl zu gewöhnen, ein Formel-1-Fahrer zu sein, und belegte den letzten Platz.