F1 News

Pressekonferenz zum Zeitplan deutet auf Albons Rückkehr zum Singapur GP hin

Pressekonferenz zum Zeitplan deutet auf Albons Rückkehr zum Singapur GP hin

28 September - 12:14
0 Kommentare

GPblog.com

Der Große Preis von Singapur wird am Donnerstag mit der üblichen Pressekonferenz eröffnet. Max Verstappen, der schon an diesem Wochenende den Titel holen kann, wird wieder im TV-Pen auftreten.

Um 19:00 Uhr Ortszeit beginnt die erste Pressekonferenz, an der unter anderem Lewis Hamilton und Lando Norris teilnehmen. Alexander Albon steht auch auf der Liste, aber es ist noch nicht sicher, ob der Thailänder nach seiner Operation am nächsten Wochenende im Einsatz sein wird. Möglicherweise wird Nyck de Vries den Williams-Piloten wieder ersetzen. Der Singapur GP ist das anspruchsvollste Rennen im Kalender, daher bleibt abzuwarten, ob Albon fit genug sein wird, um teilzunehmen.

Eine halbe Stunde später sind unter anderem Carlos Sainz und Sergio Perez bei der zweiten Sitzung der Pressekonferenz an der Reihe. Verstappen wird wieder im TV-Pen anzutreffen sein, dieses Mal zusammen mit seinem Rivalen Charles Leclerc.

Die Teamchefs werden am Samstag in Singapur sprechen. Christian Horner wird neben Williams-Teamchef Jost Capito und Andreas Seidl von McLaren im Namen von Red Bull Racing sitzen. Zu der anderen Gruppe gehört Laurent Mekies von Ferrari.

Zeitplan Pressekonferenz GP Singapur

Video Player

Mehr Videos