Grand Prix

Japanese Grand Prix



city
Suzuka
Länge der Rennstrecke
5.807 km
rounds count
53
fastest lap
-

Großer Preis von Japan der Formel 1

Es hat lange gedauert, aber 2022 kehrt die Formel 1 endlich nach Japan zurück. Alle F1-Teams und -Fahrer reisen mit großer Freude zum Großen Preis von Japan, um dort ihr Können unter Beweis zu stellen. Die japanischen Fans sind dafür bekannt, dass sie alle Fahrer mit großem Enthusiasmus anfeuern, aber die Teams, die mit Honda verbunden sind, könnten einen Vorteil haben. Nach einem Jahr der Abwesenheit hofft die Formel 1-Welt, 2022 nach Japan zurückzukehren.

F1 WM-stand

Pos.NameTeamRoundsTimePoints
1VERMax VerstappenRed Bull Racing28--
2PERSergio PerezRed Bull Racing28+27.066-
3LECCharles LeclercFerrari28+31.763-
4OCOEsteban OconAlpine F1 team28+39.685-
5HAMLewis HamiltonMercedes AMG F1 team28+40.326-
6VETSebastian VettelAston Martin F1 team28+46.358-
7ALOFernando AlonsoAlpine F1 team28+46.369-
8RUSGeorge RussellMercedes AMG F1 team28+47.661-
9LATNicholas LatifiWilliams28+1:10.143-
10NORLando NorrisMcLaren28+1:10.782-
11RICDaniel RicciardoMcLaren28+1:12.877-
12STRLance StrollAston Martin F1 team28+1:13.904-
13TSUYuki TsunodaScuderia AlphaTauri28+1:15.599-
14MAGKevin MagnussenHaas F128+1:26.016-
15BOTValtteri BottasAlfa Romeo F1 team28+1:26.496-
16ZHOGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 team28+1:27.043-
17GASPierre GaslyScuderia AlphaTauri28+1:28.091-
18SCHMick SchumacherHaas F128+1:32.523-
19SAICarlos SainzFerrari1DNF-
20ALBAlexander AlbonWilliams1DNF-

Der Große Preis von Japan 2022

Der Niederländer John Hugenholtz hat die Strecke entworfen. Der Designer hat auch an der Strecke in Zandvoort mitgearbeitet, aber er kommt nicht an die Anzahl der F1-Strecken heran, die Hermann Tilke im aktuellen Kalender hat. Nichtsdestotrotz ist Hugenholtz für eine der kultigsten Strecken im aktuellen F1-Kalender verantwortlich, Suzuka.

Mega-Kurven, unter einem anderen Teil der Strecke, eine bizarre Kurvenkombination und eine Gerade mit einem technischen Knick: die 130R. Der Suzuka Circuit in Japan hat alles, wovon ein Fahrer träumt, und lässt Sie wissen, dass der Große Preis von Japan jedes Jahr ein Rennen im Formel-1-Kalender ist, das Sie genießen sollten!

Wie sieht das Rennwochenende beim Großen Preis von Japan aus?

Am 7. Oktober nehmen die Fahrer in ihren Autos Platz, um das freie Training zu absolvieren. Das FP1 ist für 05:00 Uhr britischer Zeit angesetzt. Um 08:00 Uhr findet die zweite Trainingssitzung statt. Das Qualifying beginnt am Samstag, den 8. Oktober um 08:00 Uhr, das Rennen findet dann am Sonntag, den 9. Oktober statt.

Um welche Uhrzeit beginnt der Große Preis von Japan?

Wie in den vergangenen Jahren kann der Große Preis von Japan ab einer Stunde vor dem Start des Rennens live im GPblog.com-Liveblog verfolgt werden. Die Startzeit des Großen Preises von Japan ist 06:00 Uhr britischer Zeit und das Rennen kann auch live über Ihr lokales TV-Angebot verfolgt werden.