Ricciardos F1-Sitz ist in Gefahr, aber er genießt einen entspannten Urlaub

14-08-2022 07:28
0

GPblog.com

Man könnte meinen, Daniel Ricciardo würde die vierwöchige Sommerpause nicht genießen, jetzt wo sein Platz bei McLaren in Gefahr ist, aber der Australier scheint seinen Urlaub in Ruhe zu genießen. In seinem neuen YouTube-Video reist Ricciardo mit Freunden durch den Bundesstaat Montana in Amerika.

McLaren-Drama

Ricciardos Platz bei McLaren ist ungewiss, und damit auch sein Platz in der Formel 1. Das britische Team hätte Oscar Piastri einen Platz für 2023 versprochen, während der Alpine Junior eigentlich Fernando Alonso ersetzen sollte, nachdem der Spanier zu Aston Martin gewechselt ist. Es sieht jedoch so aus, als ob Ricciardo für den anderen Australier Platz machen muss, aber McLaren wird dafür teuer bezahlen müssen.

Es ist bekannt, dass Ricciardo sich in seinem neuen Team nicht wohl fühlt. Der Fahrer fährt jetzt seine zweite Saison für McLaren, aber er kann immer noch nicht mit dem Tempo von Teamkollege Lando Norris mithalten. Vielleicht gibt es einen Platz für Ricciardo in seinem alten Team, aber vielleicht hat Alpine andere Fahrer im Sinn. Auf jeden Fall scheint Ricciardo die Sommerpause in Ruhe zu genießen.

Video Player

Mehr Videos

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Englisch Originalfassung von GPblog.com veröffentlicht und mittels KI-Technologie übersetzt. Sollten Sie Probleme mit der Übersetzung haben, Kontaktieren Sie uns bitte und/oder Hier klicken, um den Artikel auf Englisch zu lesen.