F1 News

Sainz hat sich clever mit Norris zusammengetan, um Mercedes zu schlagen: Es hat funktioniert.

Sainz hat sich clever mit Norris zusammengetan, um Mercedes zu schlagen: "Es hat funktioniert".

17-09-2023 16:15 Letztes Update: 16:53

GPblog.com

Carlos Sainz hat beim Großen Preis von Singapur einen phänomenalen Sieg errungen. In der Schlussphase des Rennens schloss er sich geschickt mit seinem ehemaligen Teamkollegen Lando Norris zusammen, um die Mercedes-Fahrer hinter sich zu halten.

"Ein unglaubliches Gefühl, ein unglaubliches Wochenende. Ich möchte mich bei allen bei Ferrari bedanken, die sich so sehr bemüht haben, die Saison umzudrehen und nach einem schwierigen Start zu gewinnen", begann Sainz nach dem Rennen.

Sainz stolz nach phänomenalem Sieg

"Wir haben an diesem Wochenende und auch im Rennen alles richtig gemacht. Wir haben alles getan, was wir tun mussten. Wir haben es perfekt gemacht und den Sieg mit nach Hause genommen, worauf ganz Italien und Ferrari heute stolz sein werden", fügt er hinzu.

"Es ging nur darum, den Beginn der Stints so zu gestalten, dass ich die gewünschte Runde hinbekomme. Wegen des Safety Cars mussten wir früher an die Box, als wir wollten, und ich wusste, dass es ein langer Stint auf den harten Reifen werden würde."

Kluge Partnerschaft mit Norris

In den letzten Runden des Rennens setzten George Russell und Lewis Hamilton alles daran, den Sieg zu holen, aber durch eine clevere Partnerschaft mit Lando Norris gelang es Sainz, dies zu verhindern. "Am Ende war es sehr knapp. Wir haben Lando ein bisschen DRS gegeben, um ihm zu helfen, und am Ende hat es funktioniert", sagte Sainz.