Red Bull Contentpool

F1 News

Verstappen mit großem Abstand auf Platz 1 der F1-Power Rankings

Verstappen mit großem Abstand auf Platz 1 der F1-Power Rankings

24 November - 06:42
0 Kommentare

GPblog.com

Max Verstappen hat für seine Leistung in Abu Dhabi die höchste Bewertung in der F1 Power Rankings. Damit beendet er die F1-Saison mit Stil, denn der Niederländer steht auch in der Abschlussrangliste ganz oben.

Verstappen hat den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen, ohne wirklich auf viel Widerstand zu stoßen. Der Red Bull-Fahrer erhielt eine 9,2 für seine solide Leistung. Das ist nur geringfügig mehr als die Nummer zwei Charles Leclerc, der für sein starkes Rennen auf dem Yas Marina Circuit eine 9,0 erhält. Er schaffte es, Sergio Perez im Kampf um P2 in der Weltmeisterschaft zu übertrumpfen.

Verstappen fährt an die Spitze

Lando Norris komplettiert die Top Drei mit einer 8,8 und wird vom scheidenden Sebastian Vettel (8,6) verfolgt. Auch Esteban Ocon wird mit einer 8,4 belohnt. George Russell (7,6), Daniel Ricciardo (7,4), Perez (7,2), Lance Stroll (7,2) und Fernando Alonso (7,0) beenden ihre Saison mit einer Top-Ten-Wertung.

In der Gesamtwertung ändert sich an den ersten beiden Plätzen nichts. Verstappen steht schon fast die ganze Saison über an der Spitze der Liste von Formula1.com und beendet die Saison als klare Nummer eins mit einer 8,8. Leclerc liegt mit einem Durchschnitt von 8,2 in angemessenem Abstand. Der dritte Platz wird von zwei Briten geteilt. Mit seinem guten Rennen in Abu Dhabi liegt Norris gleichauf mit Russell und beide kommen mit einem Durchschnitt von 7,8 ins Ziel.

Lewis Hamilton liegt mit einem Schnitt von 7,7 nur knapp unter dieser Marke und liegt damit gleichauf mit Alonso. Perez und Carlos Sainz teilen sich den siebten Platz in der Gesamtwertung mit einem Durchschnitt von 7,3. Esteban Ocon (7,2) und Alexander Albon (7,0) komplettieren die Top Ten.

Video Player

Mehr Videos