F1 News

McLaren will 2025 um den Titel kämpfen: Das ist unser Ziel

McLaren will 2025 um den Titel kämpfen: "Das ist unser Ziel"

25 Januar - 13:37 Letztes Update: 16:00
0 Kommentare

GPblog.com

McLaren-Chef Zak Brown hofft, dass McLaren 2025 um den Titel kämpfen kann. Im Gespräch mit ESPN spricht Brown über die Hoffnungen für 2023 und die langfristigen Pläne von McLaren.

McLaren steht seit mehreren Jahren an der Spitze des Mittelfelds. Obwohl das Team 2022 den Kampf um den vierten Platz knapp an Alpine verlor, hatten die Briten die Ehre, als einziges Team außerhalb der Top drei einen Podiumsplatz zu erreichen. Im Jahr 2023 wird das Team mit Lando Norris und Oscar Piastri mit neuem Mut in die Saison starten.

Dennoch will Brown klarstellen, dass dies noch nicht das Jahr ist, in dem McLaren um den Titel kämpfen wird. "Ich denke, wir sind noch zwei bis drei Jahre davon entfernt", erklärte er. "Ich würde dieses Jahr gerne so aussehen wie '21, mit den Top Drei mitmischen. Aber wir haben immer noch nicht unsere gesamte technologische Infrastruktur aufgebaut."

Vision konzentriert sich auf 2025

"Bis '24 werden wir es geschafft haben, aber nicht für die gesamte Entwicklung des Autos 2024", so Brown weiter. "Ich denke, 2024 wäre ein guter Schritt nach vorne, bei dem wir die Entwicklung regelmäßiger vorantreiben könnten."

"2025 haben wir dann alles, was wir brauchen - Fahrer, Leute, Ressourcen, Windkanal, Simulator. Auf dem Papier gibt es keinen Grund, warum wir nicht in der Lage sein sollten, bis 2025 regelmäßig vorne mitzufahren. Das ist auf jeden Fall unser Ziel."

Video Player

Mehr Videos