Red Bull Contentpool

F1 News

Verstappen glänzt 2022 ein weiteres Mal bei Demofahrt in Japan

Verstappen glänzt 2022 ein weiteres Mal bei Demofahrt in Japan

25. November ab 10:52
  • GPblog.com

Max Verstappen ist im Jahr 2022 noch nicht ganz fertig. Ende des Monats wird er beim Honda Racing Thanks Day in Japan noch in Aktion sein.

Die Formel-1-Saison ist vorbei, und nach einer aufreibenden Saison mit 22 Grands Prix sollte man meinen, dass es für Fahrer und Teams an der Zeit ist, eine Pause vom Rennauto zu machen. Für Verstappen ist das jedoch noch nicht der Fall. Er wird am 27. November bei einer Demofahrt im Rahmen des Honda Thanks Day noch in Aktion sein.

Red Bull kommt in Japan zum Einsatz

Der Tag, der speziell für die Fans veranstaltet wird, findet im Mobility Resort Motegi, dem ehemaligen Twin Ring Motegi in Tochigi, statt. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 27. November, statt, bei der Motorräder und Autos über die Strecke düsen.

Auch Max Verstappen wird in seinem Red Bull Racing-Auto dabei sein. Verstappen ist nicht allein, denn auch Sergio Perez, Pierre Gasly und Yuki Tsunoda sind in Japan bei der Demo dabei. Für Gasly wird es der letzte Trick für die Red Bull Familie sein, bevor er endgültig zu Alpine wechselt.