General

Sainz erwartet schnellen Verstappen und Perez: Red Bull ist überall schnell.

Sainz erwartet schnellen Verstappen und Perez: "Red Bull ist überall schnell".

07-10-2022 11:03
0 Kommentare

GPblog.com

Carlos Sainz hat ein gutes Gefühl aus den ersten beiden freien Trainings mitgenommen. Was die Zeiten angeht, waren die Trainingseinheiten nicht wirklich repräsentativ für den Rest des Wochenendes, aber Sainz ist zufrieden, dass er im Regen schnell war. In Singapur war er das nämlich überhaupt nicht.

"Das ist nicht ideal, aber zumindest waren die Bedingungen heute im Nassen ziemlich konstant. Das ermöglicht uns ein paar Tests, die wir bei diesen Bedingungen sonst nie machen, also konnten wir ein paar Tests machen, die immer interessant sind. Ich fahre immer im Nassen, weil ich das Gefühl habe, dass man immer noch etwas lernen kann, und zwar vom Auto und vom Fahren, besonders nach einem nassen Singapur", sagte Sainz im Gespräch mit Formula1.com.

Der Madrilene konnte letzte Woche auf dem Marina Bay Street Circuit das Tempo von Sergio Perez und seinem Teamkollegen Charles Leclerc überhaupt nicht mitgehen. Sainz sagte unmittelbar nach dem Rennen, dass er nicht verstehe, wie das passieren konnte, da er im Regen immer konkurrenzfähig sei. Es war ein zusätzlicher Grund für ihn, am ersten Tag des japanischen Grand-Prix-Wochenendes noch zu versuchen, so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Sainz war froh zu sehen, dass er schnell war und seinen Rhythmus wieder gefunden hat.

Vorteil für Red Bull

Das Gefühl ist also gut für Sainz, doch er glaubt, dass Red Bull Racing für den Rest des Wochenendes im Vorteil sein wird. "Ich denke, Red Bull ist überall schnell: nass, trocken, langsam, schnelle Strecken, Geraden, langsame [Kurven]. Mit dem Paket, das sie jetzt haben, sind sie überall schnell. Aber wir sind auch sehr schnell, also wird es darauf ankommen, wer das Wochenende für sich entscheidet und wer das letzte Zehntel, die letzten zwei Zehntel Vorsprung vor den anderen hat", so der einstige GP-Sieger, der glaubt, dass es auf Details ankommen wird.

Video Player

Mehr Videos