F1 News

Mercedes poetisch über Singapur: Gefangen im Schmerz, Runde um Runde.

Mercedes poetisch über Singapur: "Gefangen im Schmerz, Runde um Runde".

5 Oktober - 12:58
0 Kommentare

GPblog.com

Mercedes enttäuschte in Singapur erheblich und zeigte nicht die vom Team erwartete Leistung. Auch das Team selbst ist von der enttäuschenden Leistung auf dem Marina Bay Street Circuit überrascht. James Allison weiß, wie er die Situation in der Mercedes-Garage poetisch beschreiben kann.

Mercedes enttäuscht in Singapur

George Russell hatte einen durch und durch schlechten Samstag und Sonntag, aber Lewis Hamilton zeigte, dass der W13 in Singapur gegen Red Bull Racing und Ferrari etwas ausrichten kann. Am Samstag hatte Hamilton das Pech, dass die Strecke langsam abtrocknete und er nicht zum richtigen Zeitpunkt rausgehen konnte, um den maximalen Vorteil zu nutzen. Der Brite hatte trotzdem das Nachsehen gegen Red Bull und Ferrari.

Im Rennen am Sonntag konnte die Geschwindigkeit letztendlich nicht in Punkte umgewandelt werden. Obwohl Teamchef Toto Wolff betonte, viel Positives gesehen zu haben und die Geschwindigkeit des W13 in der freien Luft zu mögen, war es nicht genug. Mercedes-Ingenieur Allison erklärte, was passierte, in einem YouTube-Video: "Wir sind ohne Bedenken in das Wochenende gegangen, was unsere Pace angeht. Wir haben uns auf ein starkes Rennen gefreut, aber manchmal laufen die Dinge in Rennen nicht wie geplant."

Allison beschreibt die Situation dramatisch

Laut Allison war es besonders schwierig, die Reifen auf der richtigen Temperatur zu halten, aber mehrere kleine Fehler, die sich häuften, führten dazu, dass es am Ende schlecht für Mercedes ausging. Allison sagt poetisch mit einer Grimasse im Gesicht: "Statt des Rennens, das du erwartet hast, hast du plötzlich das Gefühl, dass du einer Maschine zusiehst, die du den ganzen Weg über aufgezogen hast und die nun auf das Ende zusteuert. Eine Maschine, die dir nicht das Glück schenkt, das du dir erhofft hast, sondern dir stattdessen nur Schmerzen bereitet; Runde um Runde, um Runde. Während du hilflos in der Falle sitzt und das Opfer bist, bis das Rennen zu Ende ist."

Video Player

Mehr Videos