F1 News

Sainz über die neue Situation: Ich denke, wir werden ihn vermissen.

Sainz über die neue Situation: "Ich denke, wir werden ihn vermissen".

18 August - 09:27
0 Kommentare

GPblog.com

Carlos Sainz hat die Karriere von Sebastian Vettel genossen, sagt er in einem Interview mit Motorsportwoche.de. Laut dem Spanier hat der Fahrer dem Sport viel gegeben, nicht nur die Qualitäten, die er auf der Strecke zeigte.

In den letzten Jahren hat sich Vettel zunehmend auf wichtige Themen in der Welt konzentriert, wie die LGBTQ-Gemeinschaft und die Umwelt. Gemeinsam mit Lewis Hamilton hat er sich häufig zu diesen Themen geäußert.

"Ich denke, dieses Jahr spricht für seine Persönlichkeit. Er ist als Mensch lebendig, nicht nur als Fahrer, und ich denke, wir werden ihn vermissen", urteilte Sainz. "Aber ich hoffe, dass wir ihn wieder im Fahrerlager sehen können und dass er dem Sport hilft, sich in bestimmten Bereichen weiterzuentwickeln, über die er sich in letzter Zeit sehr stark geäußert hat. Und ich hoffe, dass er uns in dieser Hinsicht weiter helfen kann."

Vettels Zukunft vorerst ungewiss

Obwohl der Deutsche nach seiner letzten Formel-1-Saison wahrscheinlich eine Ruhepause einlegen wird, hat er bereits mehrere Einladungen für neue Herausforderungen erhalten. Stefano Domenicali zum Beispiel hat bereits gesagt, dass er willkommen ist, den Sport weiter zu entwickeln.

Video Player

Mehr Videos