F1 News

Wolff über die Leidenschaft von Mercedes: Bei allem, was wir tun.

Wolff über die Leidenschaft von Mercedes: "Bei allem, was wir tun".

7 August - 17:20
0 Kommentare

GPblog.com

Mercedes arbeitet nicht nur hinter den Kulissen daran, die Leistung von Lewis Hamilton und George Russell zu verbessern, sondern arbeitet auch hart daran, nachhaltiger zu werden. Teamchef Toto Wolff sieht das als eine wichtige Aufgabe für Mercedes, erzählt er auf die offizielle Website des deutschen Rennstalls.

In den letzten Jahren haben bereits mehrere Fahrer in der Formel 1 viel Aufmerksamkeit für die Umwelt gefordert, darunter Hamilton und Sebastian Vettel. Auch die FIA war damit beschäftigt, die ganze Situation zu ändern und hat einige wichtige Schritte unternommen.

Auch Mercedes tut sein Bestes, um sich mit seiner eigenen Situation auseinanderzusetzen. "Das ist die Zukunft für uns alle", betonte Wolff. "Wir sind ein Team von Problemlösern und wir setzen uns ehrgeizige Ziele, wie wir in allen Bereichen, die wir tun, nachhaltiger werden können."

"Ob wir unsere Ressourcen einsetzen, um technologische Fortschritte voranzutreiben, die der Gesellschaft helfen, die ökologischen Herausforderungen zu bewältigen, oder ob wir uns verpflichten, die Vielfalt unserer Belegschaft zu erhöhen und Bedürftige in unseren lokalen Gemeinschaften zu unterstützen - unsere Leidenschaft steckt nicht nur in den Autos, die du auf der Rennstrecke siehst, sondern in allem, was wir tun."

Mercedes steht in dieser Saison vor einer großen Herausforderung

Momentan ist Mercedes das dritte Team in der Formel 1 in dieser Saison, obwohl es direkt hinter Ferrari liegt. Der italienische Rennstall liegt in der Konstrukteursmeisterschaft nur 30 Punkte vor seinen Rivalen. Der Rückstand auf Red Bull Racing beträgt 127 Punkte.

Video Player

Mehr Videos