So bereitet sich Russell auf Singapur vor: "In einer Regenjacke ins Fitnessstudio".

29-09-2022 20:16
0

GPblog.com

Der Große Preis von Singapur wird von den Formel-1-Fahrern als eines der härtesten Rennen des Jahres angesehen. Aufgrund des heißen und feuchten Klimas ist es eine besondere körperliche Herausforderung, weshalb eine zusätzliche Vorbereitung kein unnötiger Luxus ist. George Russell erklärt, wie er sich auf die körperliche Belastung auf dem Marina Bay Street Circuit vorbereitet.

Russell in einer Regenjacke ins Fitnessstudio

In einem Video sprechen Russell und Lewis Hamilton über ihre Erfahrungen mit dem Straßenkurs in Singapur."Die Runde scheint ewig zu dauern", sagt Hamilton, der die Strecke als "holprig" beschreibt. "Singapur ist für alle Fahrer die anspruchsvollste Strecke des Jahres, weil es so viele Kurven gibt. Es geht ununterbrochen", fügt Russell hinzu.

Russell hat eine besondere Art, sich körperlich auf das harte Abendrennen vorzubereiten. "Vor dem Wochenende gehe ich ins Fitnessstudio und trage Leggings, Shorts, Trainingshose, T-Shirt, Pullover und eine Regenjacke, um meinen Körper an die Hitze zu gewöhnen", sagt der Mercedes-Fahrer.

Video Player

Mehr Videos

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Englisch Originalfassung von GPblog.com veröffentlicht und mittels KI-Technologie übersetzt. Sollten Sie Probleme mit der Übersetzung haben, Kontaktieren Sie uns bitte und/oder Hier klicken, um den Artikel auf Englisch zu lesen.