F1 News

Hülkenberg bittet Haas um Zeit: Ich muss mich wieder an gewisse Dinge gewöhnen.

Hülkenberg bittet Haas um Zeit: "Ich muss mich wieder an gewisse Dinge gewöhnen".

24 November - 14:48
0 Kommentare

GPblog.com

Nico Hülkenberg wird in der nächsten Saison für Haas F1 fahren. Seine Rückkehr in die Formel 1 wird ihm die Möglichkeit geben, sich der Welt wieder auf höchstem Niveau zu zeigen. Der Fahrer freut sich sehr auf die Herausforderung, obwohl er im Gespräch mit Auto, Motor und Sport dass er Zeit braucht, um auf höchstem Niveau zu fahren.

Auf den Deutschen wartet eine große Herausforderung. Die amerikanische Formation will im nächsten Rennjahr ins Mittelfeld des Fahrerfeldes vorstoßen, wo sie sich einer großen Konkurrenz stellen wird. Hulkenberg soll zusammen mit Kevin Magnussen für die nötige Stabilität sorgen.

Hulkenberg schätzt die Erwartungen realistisch ein

Der Fahrer ist seit mehreren Saisons nicht mehr in der Formel 1 und warnt davor, dass er es nicht schaffen wird, gleich beim ersten Rennen auf hohem Niveau zu fahren. Das liegt daran, dass Hulkenberg mit veränderten Autos zu tun haben wird, an die sich die meisten anderen Fahrer auf der Strecke bereits gewöhnt haben.

"Natürlich muss ich mich an bestimmte Dinge erst wieder gewöhnen", sagt Hülkenberg. "Ich komme zu einem neuen Team mit einem neuen Auto. Es braucht immer Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Was das Fahren, das Fahren am Limit und das Reifenmanagement angeht, gibt es keine Probleme. Körperlich muss ich noch arbeiten: vor allem an meinem Nacken."

Video Player

Mehr Videos