F1 News

Fittipaldi war überzeugt, dass Ferrari den Titel gewinnen würde: 'So viel mehr Potenzial'

Fittipaldi war überzeugt, dass Ferrari den Titel gewinnen würde: 'So viel mehr Potenzial'

28 September - 13:53
0 Kommentare

GPblog.com

Emerson Fittipaldi ist beeindruckt von Max Verstappen und Red Bull Racing. Der Brasilianer hatte erwartet, dass Ferrari in dieser Saison die Meisterschaft gewinnt, aber laut dem ehemaligen Formel-1-Piloten hat Verstappen den Weltmeistertitel nach seiner starken Leistung verdient.

Verstappen kann am kommenden Wochenende beim Großen Preis von Singapur rechnerisch den Weltmeistertitel gewinnen. Allerdings muss der Niederländer als Erster ins Ziel kommen und ist abhängig von den Ergebnissen von Charles Leclerc und Sergio Perez. Fittipaldi hält es durchaus für möglich, dass Verstappen auf dem Stadtkurs bereits seinen zweiten Weltmeistertitel gewinnt.

"Es ist schwierig, etwas vorherzusagen. Aber er hat die Form und die mathematische Chance. Er ist wieder der Favorit. Die Meisterschaft an diesem Wochenende zu gewinnen, wäre großartig. Er hat es sich verdient. Das ganze Jahr über ist er hart und extrem gut gefahren", sagt Fittipaldi im Gespräch mit Vegas-Insider.

Red Bull und Verstappen beeindrucken

Der zweifache Weltmeister lobt Red Bull für seine Arbeit, sein Engagement und sein Talent. Laut Fittipaldi verdankt das Team seinen relativ leichten Titelvorsprung seiner Strategie. "Red Bull hat eine großartige Rennstrategie gehabt. Verstappen ist wirklich gut gefahren."

Fittipaldi gibt zu, dass er vorausgesagt hat, dass Ferrari dieses Jahr die Meisterschaft gewinnen würde. "Ich war mir zu 90 Prozent sicher, dass Ferrari gewinnen würde, weil sie so viel mehr Potenzial gezeigt haben, um die Meisterschaft zu gewinnen." Aber die Zuverlässigkeit und die Fehler des Teams haben dazu geführt, dass sie jetzt einen großen Rückstand in der Meisterschaft haben.

Video Player

Mehr Videos