McLaren Media Centre

F1 News

McLaren fährt Grands Prix von Singapur und Japan mit neuer Lackierung

McLaren fährt Grands Prix von Singapur und Japan mit neuer Lackierung

27 September - 08:11
0 Kommentare

GPblog.com

McLaren wird den Großen Preis von Singapur und Japan mit einer speziellen Lackierung fahren. Damit will das Team seine Partnerschaft mit der Firma OKX unterstreichen.

Neue Lackierung für McLaren

OKX ist eine Krypto-Handelsplattform und möchte Formel-1-Fans in die Welt dieser Währungen einführen. In einer Pressemitteilung von McLaren verkündet das Team, dass es in Singapur und Japan mit einer speziellen Lackierung fahren wird, um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien zu feiern.

Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit OKX durch diese mutige und lebendige Lackierung für die kommenden Rennen in Asien zu feiern. McLaren und OKX sind sich einig darin, voranzugehen und ständig danach zu streben, Grenzen zu überschreiten, und die Future Mode-Kampagne ist eine Gelegenheit, diese Werte gemeinsam auf unserer globalen Bühne zu vertreten", lässt Zak Brown in der Pressemitteilung verlauten.

Zusammenarbeit mit OKX

Eshat uns und McLaren unglaublich viel Spaß gemacht, die Lackierung für Asien gemeinsam zu entwerfen. Die neue Lackierung signalisiert die Ankunft kühner neuer Technologien, und genau das ist es, was OKX ausmacht. Das Cyberpunk-Design, das wir entworfen haben, zelebriert den Einfluss des Web3 auf die Popkultur und erweckt diese aufregende Partnerschaft auf der Rennstrecke zum Leben", fügt Haider Rafique, Chief Marketing Officer von OKX, hinzu.

Dieses zukunftsweisende Design, das beim Nachtrennen in Singapur sein Debüt feiert, spiegelt die 24/7-Natur von OKX und die Kryptowährungsmärkte wider, die niemals schlafen. Wir sind noch lange nicht fertig, wenn es darum geht, die Grenzen der finanziellen Möglichkeiten zu erweitern, und ich kann es kaum erwarten, dass die Fans erleben, was OKX und McLaren für sie bereithalten.

Video Player

Mehr Videos