F1 News

Brawn ist sich sicher: Lewis wird zurückkommen

Brawn ist sich sicher: "Lewis wird zurückkommen"

26 September - 15:37
0 Kommentare

GPblog.com

Lewis Hamilton verpasste seinen achten Weltmeistertitel 2021 nur knapp. Schnell wurde klar, dass der Brite auch 2022 die gigantische Zahl von acht Titeln nicht erreichen wird. Ross Brawn glaubt jedoch, dass Hamilton es in sich hat, zurückzukommen.

Zusammen mit Michael Schumacher hält der Mercedes-Pilot derzeit den Rekord für die meisten F1-Titel. Beim Saisonfinale 2021 in Abu Dhabi hatte der Brite seinen achten Titel praktisch schon in der Tasche, aber fünf Runden vor Schluss schlug das Schicksal zu und Max Verstappen holte sich seinen ersten Titel. In diesem Jahr wird Verstappen wohl wieder den Titel holen, aber Hamilton hat in der Saison 2022 keine Chance.

Hamilton wird zurückkommen

Der F1-Chef und ehemalige F1-Teamchef sieht dieses Jahr als Herausforderung für Hamilton, ist aber zuversichtlich, dass der Mercedes-Pilot wieder auf die Beine kommt. Im Gespräch mit F1-insider.com Brawn: "Lewis befindet sich in der Dämmerung seiner Karriere, aber das heißt nicht, dass sie schon vorbei ist. In diesem Jahr hatte er extrem lange Zeit ein Auto, mit dem er nicht gewinnen konnte. Er hat eine Menge Energie darauf verwendet, das zu ändern. Diese Zeit ist eine Art Charaktertest für ihn. Es kann gut sein, dass sein Teamkollege George Russell dadurch in den Rennen hungriger ist. "

Brawn hat Verstappen und Hamilton immer wieder mit Schumacher verglichen, und auch jetzt vergleicht der F1-Chef die beiden siebenfachen Weltmeister. Laut Brawn ist Hamilton, wie einst Schumacher, in der Lage, eine Führungsrolle im Team zu übernehmen und es wieder aufzubauen. Deshalb schließt Brawn : "Lewis wird zurückkommen, davon bin ich überzeugt. Und sein Team auch. Ich glaube, dass diese Zeit sie stärker machen wird. Das weiß ich aus eigener Erfahrung."

Video Player

Mehr Videos