F1 News

Verstappen beeindruckt: Es fühlt sich an, als würde er die Formel 1 auf den Kopf stellen.

Verstappen beeindruckt: "Es fühlt sich an, als würde er die Formel 1 auf den Kopf stellen".

23 September - 12:03
0 Kommentare

GPblog.com

Timo Glock ist beeindruckt von der Art und Weise, wie die jüngere Generation von Formel-1-Fahrern wie Max Verstappen und George Russell mit den erfahrenen Fahrern im Sport zurechtkommt.

In der Formel 1 gibt es ständig neue Talente. Verstappen, Russell, Charles Leclerc und Lando Norris gelten als die nächste Generation im Sport, die die Nachfolge von älteren Fahrern wie Lewis Hamilton und Fernando Alonso antreten wird.

Glock ist beeindruckt von den neuen Talenten im Sport, vor allem aber von Verstappen. Der Niederländer ist seinem zweiten Weltmeistertitel sehr nahe. "Es fühlt sich an, als würde er die Formel 1 im Moment auf den Kopf stellen. Die Art und Weise, wie er dominiert, wie er aufgewachsen ist und wie er gegen Lewis antritt", sagt der Deutsche im Beyond the Grid-Podcast.

Glock beeindruckt von Verstappen und Russell

"Lewis ist der Ältere und Alonso ist so erfahren, hat aber immer noch den Hunger und ist so motiviert, die Jungen zu schlagen. Es ist wirklich interessant zu sehen", so der ehemalige F1-Fahrer weiter. Russell, der zum ersten Mal in dieser Saison neben Hamilton fährt, beeindruckt Glock ebenfalls. Der Brite liegt derzeit in der Fahrerwertung vor Hamilton.

"Es ist sehr interessant zu sehen, was die jungen Jungs, wenn sie neben dem großen Helden Lewis Hamilton fahren, von ihm lernen und wie sie sehr schnell verstehen, was zu tun ist und sich darauf einstellen und es übernehmen und selbst tun."

Video Player

Mehr Videos