F1 News

Mercedes und Hamilton versteigern Teil des Meisterschaftsautos für wohltätige Zwecke

Mercedes und Hamilton versteigern Teil des Meisterschaftsautos für wohltätige Zwecke

23 Januar - 17:57 Letztes Update: 18:59
0 Kommentare

GPblog.com

Wolltest du schon immer einen Teil von Lewis Hamiltons Auto haben? Dann hast du jetzt die Chance dazu. Über die Website UnitedCharity wird jetzt ein Stück des Heckflügels seines 2020er Mercedes zum Verkauf angeboten. Der Erlös der Auktion geht an den österreichischen Behindertensport.

Das Heckflügelteil stammt aus dem Auto, mit dem Hamilton 2020 seinen siebten Weltmeistertitel holte. Der Brite hat das Teil signiert.

Dank an Wolff

Die Auktionsseite berichtet, dass Mercedes die Seite des Heckflügels (80 cm mal 80 cm) gespendet hat. "Dieses einzigartige Stück wird vom Mercedes-AMG PETRONAS Formula One Team gespendet, mit Dank an Toto Wolff, und wird in einem hochwertigen Rahmen mit einem offiziellen Echtheitszertifikat geliefert. Biete jetzt und sichere dir ein Stück F1-Geschichte!"

Das Bieten endet am 10. Februar. Am frühen Abend des Montag, 23. Januar, lag das Höchstgebot bereits bei 10.000 Euro

Video Player

Mehr Videos