F1 News

Massa zum Sieg beim F1 GP Brasilien 2006

Massa über den Höhepunkt seiner F1-Karriere: "Der unglaublichste Moment"

11. Januar ab 15:00
Letzte Aktualisierung 11. Januar ab 19:50
  • GPblog.com

Felipe Massa blickt mit einem guten Gefühl auf seine Karriere zurück. In einem Interview mit Roksana Ćwik spricht er über seine Karriere-Highlights und nennt unter anderem das beste Rennen seiner Formel-1-Karriere.

Der ehemalige Formel-1-Fahrer fuhr zwischen 2006 und 2013 für Ferrari und feierte mit dem Team mehrere Erfolge. Einer seiner Höhepunkte fand früh in dieser Zeit statt, nämlich in seinem ersten Jahr, als er das Rennwochenende in seinem Heimatland gewann.

"Ich glaube, das erste Mal in Brasilien, denn zu Hause zu gewinnen ist etwas anderes. Vor allem an dem Ort, an dem ich aufgewachsen bin, in Interlagos", wies Massa auf sein bestes Rennen hin. "Außerdem konnte ich 2008 das zweite Mal gewinnen, als ich um die Meisterschaft kämpfte. Letztendlich war das der unglaublichste Moment meiner Karriere."

Massas Erfolge in der F1

Während Kimi Räikkönen 2007 den Weltmeistertitel holte, gelang es Massa nie, den größten Preis der Saison zu gewinnen. Sein zweiter Platz im Jahr 2008 war seine beste Platzierung in der Weltmeisterschaft. In diesem Jahr wähnte er sich kurzzeitig als Weltmeister, doch Lewis Hamilton machte ihm einen Strich durch die Rechnung.