F1 News

Mazepin teilt weise Worte mit Vettel, Schumacher, Ricciardo und Latifi

Mazepin teilt weise Worte mit Vettel, Schumacher, Ricciardo und Latifi

21-11-2022 19:41
0 Kommentare

GPblog.com

Nikita Mazepin hat weise Worte für die Fahrer, die den Sport nach dieser Formel-1-Saison verlassen. Der ehemalige Haas-Pilot war beim Großen Preis von Abu Dhabi dabei und weiß, was auf die ausscheidenden Fahrer zukommt.

Mazepin teilt Ratschläge mit scheidenden F1-Fahrern

Mazepin genoss es, beim letzten Rennen der Saison dabei zu sein und alte Freunde zu sehen. Das veranlasste ihn zu einem überraschenden Post auf seiner Instagram-Seite, in dem er den scheidenden Sebastian Vettel, Mick Schumacher, Daniel Ricciardo und Nicholas Latifi ein paar weise Worte darüber mitteilt, was auf sie zukommt.

Der ehemalige F1-Fahrer weiß, dass die ausscheidenden Fahrer die fünf Phasen der Trauer durchlaufen werden. In der Phase der Verleugnung werden sie zum Beispiel anfangen, in ihrem Haus oder Wohnhaus im Kreis zu fahren. Wenn die Wut kommt, werden alle außer dem Fahrer selbst dafür verantwortlich gemacht, dass er den Sport verlassen muss. "Besonders die "Drive to Survive"-Filmcrew. Sie schauen sich die Rennen wie besessen an und schreien den Bildschirm an", schreibt Mazepin.

Schließlich sagt er auch eine depressive Phase voraus, in der viel gefeiert wird und man fünf Kilo zunimmt. "Das wiederholt sich in Endlosschleife. Diese Phase wird nicht leicht zu überstehen sein, aber deine Freunde werden sie genießen", erklärt der Russe. Irgendwann wird jedoch jeder die Akzeptanzphase erreichen.

Dit bericht op Instagram bekijken

Een bericht gedeeld door NIKITA (@nikita_mazepin)

Video Player

Mehr Videos