F1 News

Schumacher-Chassis beschädigt, kein FP2 für den Deutschen

Schumacher-Chassis beschädigt, kein FP2 für den Deutschen

7 Oktober - 05:59
0 Kommentare

GPblog.com

Mick Schumacher wird im FP2 des Japan GP-Wochenendes ausfallen. Der Deutsche stürzte nach dem Ende des ersten Trainings und sein Haas VF-22 ist so stark beschädigt, dass er nicht auf die Strecke gehen kann.

Freitag ist für Schumacher vorbei

Das Training war schon lange vorbei und die Testfahrten waren beendet, als Schumacher noch die Kontrolle über sein Auto verlor und in der Mauer landete. Während der Session auf dem klatschnassen Suzuka Circuit sahen wir mehrere Fahrer kurz kämpfen, darunter auch einige Momente von Charles Leclerc, aber alle hielten das Auto aus der Mauer heraus. In letzter Minute ging es für Schumacher also doch noch schief.

Laut BBC hat Haas bestätigt, dass das Chassis von Schumachers Auto beschädigt ist und der Deutsche im zweiten Training nicht auf die Strecke gehen kann. Berichten zufolge muss das gesamte Chassis ausgetauscht werden.

Video Player

Mehr Videos