F1 News

Ricciardo versteht die Entscheidung von McLaren: 'Lando ist nächstes Jahr hier, ich nicht'.

Ricciardo versteht die Entscheidung von McLaren: 'Lando ist nächstes Jahr hier, ich nicht'.

29 September - 19:20
0 Kommentare

GPblog.com

Daniel Ricciardo wird beim Großen Preis von Singapur ohne das neueste Update-Paket von McLaren auskommen müssen, nachdem sich das Team entschieden hat, seinen Teamkollegen Lando Norris mit den wenigen verfügbaren Teilen zu bevorzugen.

McLaren befindet sich in einem spannenden Kampf mit Alpine um den vierten Platz in der Konstrukteursmeisterschaft, in dem Alpine derzeit die Oberhand hat. Zuvor hatte Alpine ein umfangreiches Update-Paket für den Singapur GP angekündigt, aber auch McLaren kommt nicht mit leeren Händen an.

Updates für Norris

Allerdings hat das Team aus Woking noch nicht genügend Teile für beide Fahrer zur Verfügung und hat sich dafür entschieden, sie zuerst Norris zu geben. Ricciardo hat sich mit dieser Entscheidung abgefunden und erwartet, dass er die Updates beim nächsten Rennwochenende in Japan selbst bekommt.

Mit Blick auf die Zukunft versteht der Australier die Entscheidung von McLaren. "Vieles davon ist auch eine Entwicklung in Richtung 2023, also ist es ziemlich genau das. Offensichtlich ist er nächstes Jahr hier, ich nicht", sagte Ricciardo im Gespräch mit Das Rennen. Er findet es daher nicht seltsam, dass Norris ein zusätzliches Wochenende bekommt, um dem Team Feedback für das nächste Jahr zu geben. "Ich denke, das wird unser letztes Update sein, also würde ich sagen, dass wir ab Japan bis zum Ende des Jahres das gleiche Material haben werden", so Ricciardo abschließend.

Video Player

Mehr Videos