F1 News

Sainz: 'Wir können den Kampf bringen'

Sainz: 'Wir können den Kampf bringen'

29 September - 12:44
0 Kommentare

GPblog.com

Carlos Sainz sieht gute Chancen für Ferrari in Singapur. Auf der Pressekonferenz vor dem Rennen sagte der Spanier unter anderem gegenüber Sky Sports, dass er gut gelaunt in das Rennen gehen wird.

Zu Beginn der Saison sah es noch so aus, als würde der Kampf in diesem Jahr zwischen Ferrari und Red Bull ausgetragen werden, aber das hat sich schnell als falsch herausgestellt. Insgesamt konnte Ferrari in dieser Saison nur vier Rennen gewinnen, und Red Bull zu überholen, scheint derzeit fast unmöglich zu sein. Tatsächlich könnte Verstappen schon an diesem Wochenende seinen zweiten Weltmeistertitel holen. Währenddessen muss das Team von Ferrari immer weiter nach hinten schauen, wo Mercedes langsam aber sicher aufholt. Doch Sainz lässt noch nicht locker.

Der Spanier selbst ist bereits aus dem Rennen um den Titel ausgeschieden, aber sein Teamkollege Charles Leclerc hat noch eine Chance und das Team als Ganzes kann Red Bull theoretisch noch überholen. Sainz hat an diesem Wochenende auf dem Stadtkurs von Singapur die erste Chance, zurückzuschlagen.

"Ich denke, wir können kämpfen. Vor allem im Qualifying. Auf dieser Strecke hat man eine sehr gute Chance zu gewinnen, wenn man ganz vorne startet. Wir werden alles geben. Wir sind mehr um den Sieg besorgt als um Mercedes. Wenn wir gewinnen, ist auch der Mercedes-Kampf sofort gelöst. Wir müssen wieder so werden wie in Monza, als wir den richtigen Speed hatten. Wir müssen uns einfach darauf konzentrieren, Red Bull zu schlagen, und dann können wir die Meisterschaft damit ausfechten."

Video Player

Mehr Videos