F1 News

Verstappen stellt klar: 'Wir haben vor dem Rennen darüber gescherzt'

Verstappen stellt klar: 'Wir haben vor dem Rennen darüber gescherzt'

29 September - 12:17
0 Kommentare

GPblog.com

Max Verstappen kann schon am kommenden Wochenende die Weltmeisterschaft gewinnen. Dazu muss der Niederländer aber nicht nur gewinnen, sondern Sergio Perez und Charles Leclerc müssen maximal auf den Plätzen vier und neun landen. Für Verstappen ist klar, dass er sich ausschließlich auf seine eigene Leistung konzentrieren will.

Der Red Bull Racing-Pilot hat noch nie auf der Rennstrecke in Singapur gewonnen, aber das könnte sich an diesem Wochenende ändern. Die letzten fünf Rennen gingen alle an Verstappen und er weiß, dass es jetzt kein Halten mehr gibt.

"Wir versuchen einfach, ein gutes Wochenende zu haben. Hier zu gewinnen wäre schön, aber ich denke nicht darüber nach", sagte Verstappen auf der Pressekonferenz unter anderem gegenüber Sky Sports. "Für mich fühlt es sich nicht viel anders an als letztes Jahr. Als Team waren wir stark, nachdem wir zu Beginn des Jahres einige Ausfälle hatten, die wir auffangen mussten. Bei den meisten Rennen haben wir das Maximum herausgeholt und einen guten Job gemacht. Aber wir suchen immer nach Dingen, die wir besser machen können."

Verstappen behält dasselbe Chassis

Verstappen sprach außerdem ein mögliches neues Chassis an, das anscheinend nicht kommen wird. "Wir haben einen Deal gemacht: Wenn wir in Monza gewinnen, behalten wir das gleiche Chassis. Ich habe mich gefragt: Soll ich fahren und Zweiter werden oder soll ich das Rennen tatsächlich gewinnen. Wir haben vor dem Rennen darüber gescherzt, aber ich habe es gewonnen, also behalte ich es."

Video Player

Mehr Videos