General

Bemerkenswerte Szene in der Tschechischen Republik: GP2-Auto auf öffentlicher Straße gesichtet

Bemerkenswerte Szene in der Tschechischen Republik: GP2-Auto auf öffentlicher Straße gesichtet

15 August - 13:09
0 Kommentare

GPblog.com

Eine ungewöhnliche Szene in der Tschechischen Republik. Dort wurde am vergangenen Wochenende ein fahrendes GP2-Auto auf der Autobahn gesichtet. Das Auto hatte die Farben eines Ferrari F2004. Das Spektakel wurde von den Kameras mehrerer Autofahrer festgehalten, die ihren eigenen Augen nicht trauen wollten.

In der Europäischen Union ist es verboten, solche Rennwagen auf öffentlichen Straßen zu fahren. Die Polizei hat deshalb eine Untersuchung eingeleitet, in der Hoffnung, den Fahrer ausfindig zu machen. Bis jetzt war dies jedoch nicht erfolgreich.

Bemerkenswerterweise wurde das gleiche GP2-Auto auch 2019 auf der Autobahn gesichtet. Auch hier wurde trotz der Ermittlungen niemand festgenommen.

GP2-Auto auf der Autobahn

Video Player

Mehr Videos