F1 News

Hamilton macht endlich seine Traumreise: 'Worte werden dem nicht gerecht'

Hamilton macht endlich seine Traumreise: 'Worte werden dem nicht gerecht'

8 August - 08:06
0 Kommentare

GPblog.com

In der Sommerpause fahren auch die Formel-1-Fahrer in den Urlaub. Lewis Hamilton machte die Reise seines Lebens und begab sich zusammen mit seinen Brüdern auf die Suche nach seinen Wurzeln in Afrika.

Der siebenfache Weltmeister hat seine Freizeit gut verbracht, wie er in einer Nachricht auf Instagram schrieb. Zusammen mit seinen Brüdern unternahm der Brite eine Reise nach Afrika, von der er schon seit Jahren träumte, um nach seinen Wurzeln zu suchen. Hamilton: " Dieses Jahr verbringe ich meine Sommerferien damit, etwas zu tun, was ich schon seit Jahren tun wollte. Ich bin endlich auf der Suche nach meinen Wurzeln in Afrika. Zu sagen, dass diese Reise eine erdende Erfahrung war, ist eine Untertreibung."

Hamilton scheint nach seiner Reise durch den Kontinent ein neuer Mensch zu sein: "Das war ein lebensverändernder Reset. Ich habe das Gefühl, dass ich eine neue Perspektive auf das Leben gewonnen habe, eine noch stärkere Liebe zu Tieren entwickelt habe und meinen Brüdern, mit denen ich diese besondere Reise geteilt habe, noch näher gekommen bin." Unten kannst du die Fotos und die Nachricht sehen, die der Brite gepostet hat. Der Mercedes-Fahrer sagt: "Worte und Bilder werden dem nicht gerecht".

Video Player

Mehr Videos