F1 News

Horner stolz auf Red Bulls neuen Schritt: War eine Schlüsselkomponente.

Horner stolz auf Red Bulls neuen Schritt: "War eine Schlüsselkomponente".

7 August - 18:49
0 Kommentare

GPblog.com

Christian Horner ist stolz zu verkünden, dass Phil Prew zu Red Bull Racing wechselt, sagte der Teamchef dem britischen Express. Der ehemalige Mercedes-Chefingenieur hat bei dem deutschen Team viel Erfahrung gesammelt und soll seinem neuen Team helfen, Fortschritte zu machen.

Während Red Bull und Max Verstappen in dieser Saison auf dem Weg zu einem weiteren Weltmeistertitel sind, arbeiten die Österreicher hinter den Kulissen daran, das gesamte Team mit neuen Leuten auszustatten. Mit Prew hofft das Team, das nötige Fachwissen zu bekommen.

"Er war ein wichtiger Bestandteil des jüngsten Erfolgs von Mercedes und auch hier ist es eine weitere Absichtserklärung, wo wir mit der Power Unit hinwollen", erklärte Horner. "Ich denke, wir haben eine große Stärke und Tiefe innerhalb des Unternehmens aufgebaut, und es ist fantastisch zu sehen, wie es wirklich zusammenkommt und zum Leben erwacht."

Zusammenarbeit zwischen Porsche und Red Bull

Es scheint sehr wahrscheinlich, dass Red Bull ab 2026 eine Partnerschaft mit Porsche eingehen wird. Horner verriet jedoch in Ungarn, dass dies nicht auf Kosten der DNA des Teams gehen soll. Laut dem Briten werden er und seine Teamkollegen genau darauf achten müssen.

Video Player

Mehr Videos