Red Bull Content Pool

F1 News

Lob für Verstappen und Red Bull: Max fährt unglaublich stark.

Lob für Verstappen und Red Bull: "Max fährt unglaublich stark".

01-08-2022 13:28

GPblog.com

Im Nachgang zum Großen Preis von Ungarn gibt es wieder viel Kritik für Ferrari, aber natürlich auch viel Lob für das tolle Rennen von Max Verstappen. Jacques Villeneuve hält den Kampf für so gut wie gewonnen und sieht einen starken Verstappen auf dem Weg zu seinem zweiten Weltmeistertitel in der Formel 1.

Angesichts der spannenden Rennen, die wir in diesem Jahr gesehen haben, erwartet Villeneuve einen "viel aufregenderen Kampf" um den Titel. Er sagt, es sei ein gutes Zeichen, dass die Fahrer einander besser folgen und überholen können, was bestätigt, dass die neuen Regeln gut funktionieren. Allerdings nimmt die Spannung im Titelrennen eher ab als zu, während man im Laufe der Saison das Gegenteil erwarten würde.

Villeneuve lobt Verstappen

Villeneuve hat nichts als Lob für die Art und Weise übrig, wie Verstappen auf dem Hungaroring zum Sieg dampfte. "Max ist eine Maschine, es ist Wahnsinn", schrieb er in seiner Kolumne für Formule1.nl. "Er war gestern nicht einmal müde, ich glaube, er braucht nicht einmal Urlaub! Er fährt dieses Jahr so unglaublich stark, das Team macht auch keine Fehler." Wenn doch mal etwas schiefgeht, wissen Verstappen und Red Bull Racing, wie sie den Schaden so weit wie möglich begrenzen können.

Der Weltmeister von 1997 betonte, dass es Verstappen gut angestanden hätte, den Schaden zu begrenzen, ohne das Rennen zu gewinnen. "Er brauchte nicht zu gewinnen, aber er hat es getan. Das ist die Art, wie sie ins Rennen gehen, sie setzen sich nicht unter Druck, aber spielen es dann hervorragend", lobte Villeneuve das Red Bull Racing Team. Inzwischen beträgt Verstappens Rückstand auf Leclerc achtzig Punkte und der Rückstand von Red Bull auf Ferrari 97 Punkte.

Video Player

Mehr Videos