F1 News

Hamilton lobt die Saison von Red Bull: Sie waren das ganze Jahr über phänomenal.

Hamilton lobt die Saison von Red Bull: "Sie waren das ganze Jahr über phänomenal".

21-09-2023 06:38

GPblog.com

Lewis Hamilton schaffte es in Singapur auf das Podium, aber viele waren schockiert, dass kein Red Bull Fahrer dabei war. In der Pressekonferenz zum Großen Preis von Japan teilte Hamilton seine Gedanken zu ihrer Leistung am vergangenen Wochenende mit, erklärte aber auch, wie er glaubt, dass sie am Samstag und Sonntag in Suzuka fliegen werden.

"Ich habe keine Ahnung", erklärt Hamilton auf die Frage, ob Red Bull an diesem Wochenende wieder dabei sein wird, "ich würde denken, wenn sie nicht wie in der Vergangenheit 30 Sekunden Vorsprung haben, dann ist etwas im Busch."

Er fügte hinzu, dass Red Bull unabhängig von ihrer Leistung am vergangenen Wochenende in Suzuka wieder eine normale Pace haben sollte, und lobte gleichzeitig die Arbeit, die sie das ganze Jahr über geleistet haben: "Ich denke, wie Checo schon sagte, war es offensichtlich ein schwieriges Wochenende in Singapur, aber das Auto sollte hier phänomenal sein. Sie waren das ganze Jahr über phänomenal. Sie haben so ziemlich jede Strecke mit Bravour gemeistert. Es wird toll sein, dieses Auto zu sehen."

Hamilton hofft auf kleine Lücke zwischen Mercedes und Red Bull

Zum Abschluss lobte der Brite noch einmal die hervorragende Arbeit von Red Bull in diesem Jahr, äußerte aber auch seinen Wunsch, im Qualifying und im Rennen nah an Max Verstappen und Sergio Perez dran zu sein. Er sagte: "Normalerweise kommst du hierher und es ist schön, ihre Runden zu sehen. Das gesamte Team und die Fahrer machen mit dem Paket, das sie haben, einen erstaunlichen Job, es wird interessant sein zu sehen, wie das Wochenende verläuft. Ich hoffe, dass wir näher dran sind und dass sie nicht so schnell sind wie der 30-Sekunden-Abstand, den sie in der Vergangenheit hatten.