F1 News

Hamilton hofft, wie Red Bull schnell zu sein: Ich hoffe das jede Woche.

Hamilton hofft, wie Red Bull schnell zu sein: "Ich hoffe das jede Woche".

07-10-2022 08:53
0 Kommentare

GPblog.com

Lewis Hamilton blickt positiv auf einen herausfordernden Tag auf dem Suzuka Circuit in Japan zurück. Der Brite ist zufrieden mit dem, was er gesehen hat, und hofft, dass Mercedes an diesem GP-Wochenende so schnell sein wird wie Ferrari und Red Bull.

Hamilton nur mit Reifenwechsel zufrieden

Hamilton hat wenig über das erste freie Training zu sagen. Es wurde sehr wenig gefahren und der Brite bezeichnete den Freitag als "sehr ruhigen Tag". In der Mercedes-Pressemitteilung sagt Hamilton weiter: "Es war positiv, dass wir im zweiten freien Training die Reifen wechseln konnten." Laut Red Bull-Teamchef Christian Horner war der Reifenwechsel sogar ein Nachteil. Mercedes hat bereits fast alle Regenreifen verwendet.

Hamilton: " Diese Strecke ist toll zu fahren und es ist schön, die Fans hier zu sehen. Ohne Regen wird es noch mehr Spaß machen. Wenn du hier deine erste Runde des Wochenendes fährst, ist es immer etwas Besonderes, an all die Legenden zu denken, die hier waren; dann kommst du an der letzten Schikane in Kurve eins vorbei und denkst an [Ayrton] Senna und [Alain] Prost. Dann wird dir klar, was für ein Privileg es ist, an einem Ort mit so viel Geschichte zu fahren." Hamilton meint abschließend : "Ich weiß nicht wirklich, was mich morgen erwartet. Ich denke, dass Ferrari und Red Bull schnell sein werden und ich hoffe, wir sind es auch - das hoffe ich jede Woche!"

Video Player

Mehr Videos