Red Bull Contentpool

Breaking News

AlphaTauri verlängert Tsunodas Vertrag bis 2023

AlphaTauri verlängert Tsunodas Vertrag bis 2023

22 September - 07:11
0 Kommentare

GPblog.com

Yuki Tsunoda hat seinen Vertrag bei AlphaTauri verlängert. Das gab das italienische Team in einer Pressemitteilung bekannt. Der Japaner hat für eine Saison unterschrieben.

Tsunoda länger in der F1

Es lag schon seit einiger Zeit in der Luft, aber am Donnerstagmorgen gab Red Bull bekannt, dass Tsunoda eine dritte Saison bei AlphaTauri in der F1 bekommen wird. Der Japaner kam über das Trainingsprogramm von Honda zu Red Bull und verdiente sich seinen Wechsel in die F1, nachdem er in der F2-Meisterschaft 2020 Dritter wurde.

Mit Tsunoda und Pierre Gasly hat AlphaTauri auf dem Papier das Aufgebot für 2023 vervollständigt, aber es besteht eine gute Chance, dass Gasly das Team trotz eines laufenden Vertrags bis 2023 verlassen wird. Es wird erwartet, dass er den leeren Platz bei Alpine füllen wird. Während zunächst Colton Herta als sein möglicher Nachfolger beim Team aus Faenza gehandelt wurde, ist Nyck de Vries jetzt der große Favorit für den Platz.

Video Player

Mehr Videos