F1 News

Vettel hat eine Lösung zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Formel 1 gefunden

Vettel hat eine Lösung zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Formel 1 gefunden

18 August - 05:57
0 Kommentare

GPblog.com

In den letzten Jahren hat Sebastian Vettel mehr und mehr Aufmerksamkeit auf die Nachhaltigkeit in der Formel 1 gelenkt. Während der World eX, einer E-Sport-Meisterschaft, geht der Deutsche näher auf das Thema ein und schlägt sogar einige Lösungen vor. Zu sehen ist das unter der YouTube-Kanal der Veranstaltung.

Der vierfache Weltmeister ist zusammen mit Lewis Hamilton ein Verfechter des Klimaschutzes. Beide Fahrer glauben, dass auch die Formel 1 viel tun muss, um nachhaltiger zu werden. Die Organisation hat in den letzten Jahren eine Reihe von Schritten in diese Richtung unternommen. Vettel ist jedoch der Meinung, dass es noch mehr zu tun gibt und verweist auf die Anreise der Zuschauer.

"Natürlich ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht nur ein großes Thema, sondern auch die An- und Abreise", erklärt Vettel. "Letztendlich müssen wir einen Teil des Umsatzes oder des Geldes, das die Formel 1 macht, wieder in die Veranstalter investieren und ihnen die Möglichkeit geben, sich für eine bessere, umweltfreundlichere und sauberere Lösung zu entscheiden, wenn es darum geht, mit den Menschenmassen und der Veranstaltung umzugehen."

Möglichkeiten nach der Karriere für Vettel

Obwohl Vettel nach der laufenden Saison aus dem Motorsport aussteigen wird, liegen ihm bereits mehrere Angebote vor. Nicht nur Stefano Domenicali ist an seinen Diensten interessiert, auch die Formel E möchte ihn gerne aufnehmen. Im Moment hält Vettel seine Zukunft jedoch noch in der Schwebe.

Video Player

Mehr Videos