F1 News

Mercedes freut sich über F1-Weltmeistertitel: Glückwunsch an das Team.

Mercedes freut sich über F1-Weltmeistertitel: "Glückwunsch an das Team".

14 August - 15:00
0 Kommentare

GPblog.com

Mercedes feierte am Sonntag in Seoul, indem sie mit Stoffel Vandoorne den Weltmeistertitel holten. Während Nyck de Vries in der letzten Saison bewiesen hat, dass er das auch kann, gewinnt der deutsche Rennstall einen weiteren Spitzenpreis. Für Ian James war das kaum zu glauben, wie er in der Mercedes-Pressemitteilung verriet.

"Was für ein Tag und was für eine Reise", sagte der Mercedes-Teamchef. "Glückwunsch an das Team, Glückwunsch an Stoffel und Glückwunsch an Nyck. Jeder hat eine so wichtige Rolle dabei gespielt, dass wir den Teamtitel gewonnen haben. Als der Vorstand von Mercedes-Benz vor vier Jahren die Entscheidung traf, in die Formel E einzusteigen, wussten wir nicht, wie sich das entwickeln würde. Jetzt sitzen wir hier und haben zum zweiten Mal in Folge beide Weltmeistertitel gewonnen."

Es ist gleich das letzte Jahr in der Formel E, denn nächste Saison wird Mercedes nicht mehr in der Rennklasse vertreten sein. Für James war es daher ein guter Abschluss der Zeit mit dem Team, mit dem er sehr erfolgreich war.

De Vries weniger zufrieden mit der Saison

Nyck de Vries hat sich nach dem Rennen viel Ärger mit Pascal Wehrlein eingehandelt. Eine Fehleinschätzung des Niederländers führte dazu, dass beide Fahrer das Rennen aufgeben mussten. Infolgedessen belegte De Vries den neunten Platz in der Weltmeisterschaft.

Video Player

Mehr Videos