Red Bull Contentpool

F1 News

Jos schließt ein gemeinsames Rennen mit Max Verstappen aus: 'Er mag das nicht'

Jos schließt ein gemeinsames Rennen mit Max Verstappen aus: 'Er mag das nicht'

22-12-2023 08:53

GPblog.com

Max Verstappen hat schon oft seinen Wunsch geäußert, noch ein Rennen mit seinem Vater zu fahren. Jos Verstappen selbst sieht das anders. Der ehemalige F1-Pilot glaubt nicht, dass es klug wäre, gemeinsam ein Rennen zu fahren.

Mit 107 Grands Prix in der Formel 1 hinter seinem Namen und zwei erreichten Podiumsplätzen würde man sagen, dass Jos hinter dem Lenkrad noch viel erreicht hat. Das spiegelt sich auch in seinen Leistungen im Rallyesport wider, wo er bereits mehrere Rennen gewonnen hat. Trotzdem hält sich Jos für "zu alt", um mit Max Rennen zu fahren.

Warum Jos nicht mehr mit Max Verstappen fahren will

"[Das Niveau, das Max] an den Tag legt, ist etwas Verrücktes. Deshalb fühle ich mich zu alt für so etwas. Ich kenne ihn. Ich weiß, wie ich war, als ich so jung war. Wenn er Rennen fährt und in verschiedenen Kategorien antritt, will er auch gewinnen. Es als alter Mann zu fahren, der vielleicht eine bis 1,5 Sekunden zu langsam ist. Das mag er nicht. Und mir würde das auch nicht gefallen", sagte Jos in einem Gespräch mit PlanetF1.

Jos glaubt nicht, dass Max in nächster Zeit wütend auf seinen Vater sein wird, aber er würde Kommentare an den Kopf geworfen bekommen, dass er es besser machen muss. Deshalb würde Jos es lieber nicht tun. Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist ein Rennen, das Max bekanntermaßen gerne gewinnt. Bei diesem Rennen könnten Jos und Max zusammen fahren, aber angesichts dieser Aussagen scheint das in nächster Zeit nicht zu passieren.