F1 News

Palou über den Wechsel in die Formel 1: Wer bin ich denn, dass ich nein sagen könnte?

Palou über den Wechsel in die Formel 1: "Wer bin ich denn, dass ich nein sagen könnte?

29-06-2023 09:40 Letztes Update: 10:14

Cas van de Kleut

Alex Palou ist eine der Sensationen in IndyCar. Der Spanier wurde von seinem IndyCar-Kollegen Stefan Wilson auf Twitter als einer der fünf besten Fahrer der Welt bezeichnet. Wilson würde ihn gerne im Red Bull an der Seite von Max Verstappen sehen, und Palou selbst würde zu einem Abenteuer in der Formel 1 nicht nein sagen.

Er ist nicht der einzige IndyCar-Fahrer, bei dem in den letzten Jahren von einem Wechsel in die Formel 1 die Rede war. Letztes Jahr war Colton Herta kurz davor, einen Platz im AlphaTauri zu bekommen, aber am Ende entschied sich Helmut Marko für Nyck de Vries, auch weil Herta nicht genug Punkte auf seiner Rennlizenz hatte.

Wer bin ich, dass ich nein sagen kann?

Palou ist der nächste, dem nachgesagt wird, in die Formel 1 zu wollen. Der IndyCar-Champion von 2021 wäre jedoch offen für einen Wechsel in die Königsklasse des Motorsports, wie er gegenüber Marca erklärte: "Ich habe immer gesagt, dass ich in der IndyCar sehr glücklich bin, aber wenn sich die Gelegenheit ergeben würde... wer wäre ich, um nein zu sagen?"