Verstappen besucht Red Bull-Veranstaltung zusammen mit Vettel, Horner und Marko

Red Bull Content Pool

F1 News

Verstappen besucht Red Bull-Veranstaltung zusammen mit Vettel, Horner und Marko
17. Dezember ab 18:40
  • GPblog.com

Max Verstappen und Sebastian Vettel werden nächsten Montag bei der Jahresendgala von ServusTV, dem österreichischen Fernsehsender von Red Bull, glänzen. Die Red Bull Racing-Chefs Christian Horner und Helmut Marko werden ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen.

Verstappen, Vettel, Horner und Marko kommen zu Wort

Die Gala findet während der letzten Sendung von Sport und Talk aus dem Hangar-7 im Jahr 2022 statt und wird - wie der Name schon sagt - im Hangar-7, dem privaten Hangar des verstorbenen Red Bull-Gründers Dietrich Mateschitz, abgehalten. Das kündigt der Sender in einer pressemitteilung. Während der Sendung werden Verstappen, Vettel, Horner und Marko auf die vergangene Formel-1-Saison zurückblicken und einen Blick auf das kommende Jahr werfen.

Für Vettel wird es eine etwas andere Perspektive sein, denn der vierfache Weltmeister hat sich aus der F1 verabschiedet. Für den ehemaligen Red Bull Racing-Piloten wird es daher vor allem ein Rückblick auf seine erfolgreiche F1-Karriere sein, die er beim Großen Preis von Abu Dhabi auf emotionale Weise beendet hat.

Verstappens Gedanken werden bereits im Jahr 2023 sein, denn der Niederländer hatte einige Zeit, sich an das Wissen zu gewöhnen, dass er ein zweifacher Weltmeister ist. Gemeinsam mit Horner und Marko wird er auf eine äußerst erfolgreiche Saison für Red Bull zurückblicken und einen Blick auf die Erwartungen für das nächste Jahr werfen.