F1 News

Hamilton gibt ein Versprechen ab: Dort bleibe ich bis zum Tag meines Todes.

Hamilton gibt ein Versprechen ab: "Dort bleibe ich bis zum Tag meines Todes".

23 September - 05:34
0 Kommentare

GPblog.com

Lewis Hamilton kann sich nicht vorstellen, Mercedes jemals zu verlassen. Der siebenfache Weltmeister sagt, dass er der deutschen Marke bis zu seinem Tod treu bleiben wird.

Mit 37 Jahren ist Hamilton einer der ältesten Fahrer im Fahrerlager und deshalb stellt sich jedes Jahr die Frage, ob es für ihn an der Zeit ist, in Rente zu gehen. Der Brite selbst macht sich darüber überhaupt keine Gedanken. Er will immer noch das Beste aus seinem Material herausholen, konkurrenzfähig sein und endlich den rekordverdächtigen achten Weltmeistertitel gewinnen.

Versprechen an Mercedes

Jahrelang sind wir mit Geschichten über Rücktritt und Aufhören auf und ab gegangen. Ich selbst fühle mich gesünder als je zuvor, denn ich konzentriere mich sehr darauf - ich fühle mich fit. Ich liebe das, was ich tue, und ich habe nicht vor, in nächster Zeit aufzuhören", sagte der Mercedes-Fahrer im Gespräch mit Formel1.com.

Hamilton begann seine Karriere 2007 und im Gegensatz zu einem Fernando Alonso und Kimi Räikkönen hatte er kein Jahr dazwischen. Auch das Team, für das er fuhr, blieb meist dasselbe. Er begann seine F1-Karriere bei McLaren-Mercedes und wechselte 2013 zum Werksteam von Mercedes. Es scheint, als wolle er das letztgenannte Team nicht verlassen.

''Mein Ziel war es immer, bei Mercedes zu sein. Ich finde es toll, dass wir eine so lange Partnerschaft haben. Ich habe das Gefühl, dass wir eine Menge positiver Dinge auf den Weg bringen, nicht nur im Sport, sondern auch außerhalb. Ich denke, ich werde immer bei Mercedes bleiben, bis ich sterbe. Ich habe das Gefühl, dass ich noch eine ganze Weile Rennen fahren kann, also werde ich mich möglicherweise in diese Richtung orientieren", schloss Hamilton.

Video Player

Mehr Videos