F1 News

Hamilton: 'Keine Erwartungen für Singapur'

Hamilton: 'Keine Erwartungen für Singapur'

29 September - 11:31
0 Kommentare

GPblog.com

Auf der Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Singapur sagte Lewis Hamilton gegenüber Sky Sports, dass sein Erfolg auf der Strecke davon abhängen wird, wie gut das Auto mit den Bodenwellen umgehen kann. Die Strecke in Singapur ist relativ holprig und das könnte es für den Mercedes noch ziemlich schwierig machen.

2018 stellte Hamilton in Singapur den Streckenrekord auf, der bis heute ungebrochen ist. Laut Hamilton kam sein Erfolg an diesem Tag vor allem daher, wie gut das Auto auf der Strecke lag. Nach seinen eigenen Worten haben sie an diesem Wochenende die Chance, diese Theorie zu testen, denn die Strecke ist ganz anders als in den Vorjahren.

Ob Hamilton an diesem Wochenende wieder eine solche Leistung abliefern kann, bleibt abzuwarten. Mercedes hat eine deutlich schwächere Saison als in den Vorjahren und der erste Sieg ist noch in weiter Ferne.

Singapur ist eine sehr holprige Strecke

Der siebenfache Weltmeister sagt, dass das Haupthindernis die Unebenheiten der Strecke sein werden. Mercedes hat in dieser Saison schon oft unter Problemen mit dem Torpedo gelitten, und es wird erwartet, dass es in Singapur noch schlimmer wird. Dennoch will Hamilton nicht zu viel vorwegnehmen.

"Wir wissen, dass die Strecke holprig ist. Vielleicht wird das Auto gut sein, vielleicht auch nicht. Ich habe keine Erwartungen, ich hoffe nur, dass ich mit dem, was wir vor uns haben, das beste Wochenende habe."

Video Player

Mehr Videos