Red Bull Content Pool

Breaking News

Formel-1-Kalender für 2023 bestätigt: 24 Rennen im nächsten Jahr!

Formel-1-Kalender für 2023 bestätigt: 24 Rennen im nächsten Jahr!

20 September - 14:29
0 Kommentare

GPblog.com

Der Formel-1-Kalender für 2023 ist bestätigt. Der FIA World Motor Sport Council hat dem Vorschlag zugestimmt, was bedeutet, dass die nächste Saison aus 24 Grand-Prix-Wochenenden bestehen wird. Der GP der Niederlande ist für den 27. August geplant.

Die Saison beginnt früher, sogar zwei Wochen früher. Am 5. März steht der erste Grand Prix des Jahres 2023 in Bahrain an. Im ersten Teil des Kalenders sticht der Name Chinas weiter hervor. Am 16. April sollte die Königsklasse des Motorsports zum ersten Mal seit 2019 wieder ein Rennen fahren, aber die Situation mit dem Corona-Virus wird zweifellos einen großen Einfluss darauf haben, ob das Wochenende stattfindet oder nicht.

Der Formel-1-Kalender sieht im nächsten Jahr zwei Triple-Header vor. Imola/Monaco/Spanien und Austin/Mexiko/Brasilien. Die Saison endet traditionell in Abu Dhabi, am 26. November.

Dies ist der F1-Kalender für 2023

Video Player

Mehr Videos