@f1lasvegas

F1 News

Der Las Vegas GP erweitert die Strecke um die Miami-Schikane

Der Las Vegas GP erweitert die Strecke um die "Miami-Schikane

26-09-2022 11:18
0 Kommentare

GPblog.com

Ab 2023 werden in den Vereinigten Staaten drei Grands Prix ausgetragen, wenn Las Vegas sein Debüt im F1-Kalender gibt. Der Straßenkurs ist brandneu, aber die erste Änderung des Layouts ist bereits vollzogen.

Die verhasste Schikane in Miami

DieFormel 1 scheint einen weiteren Fehler zu machen, wenn es um die Gestaltung von Rennstrecken geht. Im Jahr 2022 ging der F1-Zirkus zum ersten Mal nach Miami, wo auf dem Parkplatz des Hard Rock Stadium ein halber Straßenkurs gebaut wurde. Die Strecke selbst ist zwar nicht unbedingt schlecht, aber sie enthält einen Abschnitt, der von Fahrern und Fans allgemein verabscheut wird.

Die Schikane zwischen der vierzehnten und fünfzehnten Kurve, die in eine scharfe Linkskurve übergeht, ist wahrscheinlich eine der schlechtesten Kurvenkombinationen im Formel-1-Kalender, aber notwendig, um die Sicherheit auf der Strecke zu gewährleisten. Las Vegas hat ein Update seines Layouts erhalten, das dieser Kurvenkombination in Miami ziemlich ähnlich sieht.

Anpassung des Straßenkurses in Las Vegas

Als das Layout des Las Vegas Grand Prix vorgestellt wurde, war die sechste Kurve ein langer Durchlauf um die MSG Sphere. Sie könnte eine der aufregendsten Kurven der gesamten Strecke werden, aber genau diese Kurve wurde jetzt verändert. Auf dem Offizielle Website des Las Vegas GP Hintergrund ist das Layout in der Tat anders als das, das früher vorgestellt wurde.

Die sechste Kurve endet nun auf halber Strecke des ursprünglichen Plans und geht dann in eine enge Schikane über, die nun die Kurven sieben und acht bildet. Dann folgt, wie in Miami, eine scharf gewinkelte Linkskurve, in der die F1-Autos wahrscheinlich aus dem zweiten oder dritten Gang wieder Geschwindigkeit aufbauen müssen.

Ein notwendiges Übel?

Warum die Änderung vorgenommen wurde, wurde nicht offiziell bekannt gegeben, aber es sieht so aus, als ob es aus Sicherheitsgründen geschieht, genau wie in Miami. Die Kurven, die jetzt Kurve 10 und 11 bilden (vorher Kurve 7 und 8), sind jetzt viel langsamer als früher. Aufgrund der Gebäude, die die Strecke umgeben, gibt es nur wenig Platz für Auslaufzonen.

Dit bericht op Instagram bekijken

Een bericht gedeeld door GPblog.com (@gpblog_com)

Video Player

Mehr Videos