F1 News

Sauber deutet einen Deal mit Audi für den Singapur GP an

Sauber deutet einen Deal mit Audi für den Singapur GP an

22 September - 09:57
0 Kommentare

GPblog.com

Sauber scheint mit einer großen Ankündigung aufzuwarten. Auf dem Twitter-Kanal des Formel-1-Teams wird eine historische Ankündigung angedeutet.

Alfa Romeo und Sauber haben bereits angekündigt, dass die Partnerschaft zwischen den beiden Parteien Ende 2023 enden wird. Es ist kein Geheimnis, dass Audi diese Rolle ab 2024 übernehmen wird und möglicherweise auch die Kontrolle über das Schweizer Team übernimmt. Der deutsche Hersteller hat bereits angekündigt, dass er ab 2026 als Motorenlieferant in die Formel 1 einsteigen wird und später bekannt geben wird, mit welchem Team er zusammenarbeiten wird.

Ankündigung von Audi

Auf seinem Twitter-Kanal deutet das Formel-1-Team Alfa Romeo diese Ankündigung nun an. Auf dem Social-Media-Account heißt es : "Ankündigung kommt bald ". In der Bildunterschrift und auch auf dem Bild folgt das Datum: 27. September 2022. Das wäre der Dienstag vor dem Großen Preis von Singapur.

Obwohl die Ankündigung natürlich alles Mögliche bedeuten könnte, scheint der Hashtag auf die Ankündigung der Partnerschaft mit Audi hinzuweisen. In der Tat deutet der Hashtag #KeepMakingHistory nicht auf eine einfache Ankündigung eines Fahrers oder eines neuen Autos hin.

Video Player

Mehr Videos