F1 News

Die Saison 2023 hat begonnen: Ferrari wieder auf Kurs

Die Saison 2023 hat begonnen: Ferrari wieder auf Kurs

24 Januar - 17:40 Letztes Update: 20:01
0 Kommentare

GPblog.com

Der einzige, dreitägige Test für die neue Formel-1-Saison beginnt am 23. Februar. In der Zwischenzeit gibt es schon einige Action auf der Strecke, zum Beispiel von Ferrari. Die Italiener waren am Dienstag zum ersten Mal im Jahr 2023 auf der Strecke.

Ferrari hat das 2021er Auto für drei Testtage auf der Rennstrecke von Fiorano aus dem Ruhestand geholt. Nicht, um damit Informationen für das 23er Auto zu sammeln, sondern vor allem, um den Fahrern das Gefühl zu geben, wieder in einem Rennwagen zu sitzen. Als erstes drehte der russische Israeli Robert Shwartzman seine Runden. Er wird in der nächsten Saison Test- und Reservefahrer sein.

Sainz und Leclerc

Am Mittwoch ist Carlos Sainz an der Reihe und einen Tag später kann Charles Leclerc seine Runden in Fiorano drehen. Antonio Giovinazzi ist bei den Tests nicht dabei. Der Italiener, der auch Test- und Reservefahrer ist, hat andere Verpflichtungen. Er bereitet sich nämlich auf seine Saison in der Langstrecken-Weltmeisterschaft mit Ferrari vor.

Video Player

Mehr Videos