F1 News

GP Australia beginnt mit dem Aufbau der Tribünen für das kommende F1-Rennen

GP Australia beginnt mit dem Aufbau der Tribünen für das kommende F1-Rennen

23 Januar - 13:51 Letztes Update: 14:24
0 Kommentare

GPblog.com

Die Formel-1-Saison beginnt Anfang März in Bahrain, bald darauf folgt das Rennwochenende in Australien. Obwohl die Organisatoren noch mehr als zwei Monate vor sich haben, stehen die ersten Tribünen bereits.

Der GP von Australien findet seit 1996 auf dem Albert Park Street Circuit in Melbourne statt, wo Damon Hill der erste Sieger war. Im Laufe der Jahre hat er sich zu einer erfolgreichen Veranstaltung entwickelt, die in der Regel mit viel Begeisterung aufgenommen wird.

Jahrelang war das australische Rennwochenende der Start in die neue Saison, aber seit der Corona-Pandemie ist es Bahrain. In der letzten Saison fand das Event nach zweijähriger Abwesenheit zum ersten Mal wieder statt und Charles Leclerc war der große Gewinner, während Max Verstappen wegen Autoproblemen ausfiel.

Vorbereitungen für den GP Australien

In dieser Saison steht der GP Australien als drittes Rennen auf dem Programm. Während die Fahrer Anfang März in Bahrain starten, reisen sie anschließend nach Saudi-Arabien weiter. Da der China GP aus dem Kalender verschwunden ist, haben die Teams nach Australien vier Wochen Pause.

Video Player

Mehr Videos