General

F1-Journalist: 'Ferrari hätte sowieso verloren'
Racepictures

F1-Journalist: 'Ferrari hätte sowieso verloren'

6 August - 09:44
0 Kommentare

GPblog.com

Max Verstappen gewann den Großen Preis von Ungarn, nachdem er vom zehnten Platz aus gestartet war. Der WM-Führende von Red Bull Racing arbeitete sich auf beeindruckende Weise nach vorne, während Ferrari strategisch erneut enttäuschte. In der F1 Nation Podcast Im Podcast geht es um die enttäuschende Leistung der italienischen Mannschaft.

DerFormel-1-Journalist Jesus Balseiro ist einer der Gäste im offiziellen Podcast der Formel 1, in dem die Herren darüber diskutieren, ob Verstappen den GP gewonnen oder Ferrari ihn verloren hat. Der spanische Journalist von Diario AS denkt beides. "Irgendwann gewinnt Max wegen seines hohen Tempos, das er hatte. Vielleicht war Lewis Hamilton[heute] auch wirklich schnell. Einige andere Fahrer kamen von hinten, aber Max musste Charles zweimal überholen und das ist natürlich eine gute Sache für die Formel 1."

Enttäuschend

Balseiro glaubt, dass Ferrari das Rennen so oder so verloren hätte, aber er ist sich nicht sicher, ob es an der Strategie oder an der mangelnden Leistung gelegen hätte. Deshalb findet er es enttäuschend, dass Ferrari trotz der guten Ausgangsposition verloren hat. "Wenn du als Zweiter oder Dritter startest, solltest du zumindest auf dem Podium stehen."

Ebenfalls zu Gast ist Frédéric Ferret, Journalist bei der französischen L'Equipe. Er sah einen enttäuschenden Leclerc beim GP von Ungarn. Er führte das Rennen an und hat auch seinen Fehler beim GP von Frankreich und die vielen Motorprobleme erlebt, aber dieses Mal, so der Journalist, war es ein Fehler der Boxenmauer. "Sie haben nicht auf ihren Fahrer gehört. Er nennt das Beispiel von Christian Horner, der sagte, dass er von Verstappen gelernt habe, dass der harte Reifen zu Beginn des Rennens nicht gut sei. "Charles wollte nicht auf den harten Reifen wechseln, sondern noch lange auf dem Medium weiterfahren, aber sie haben ihn trotzdem reingeholt und damit Charles in die Hölle gebracht."

Video Player

Mehr Videos

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Niederländisch Originalfassung von GPblog.com veröffentlicht und mittels KI-Technologie übersetzt. Sollten Sie Probleme mit der Übersetzung haben, Kontaktieren Sie uns bitte und/oder Hier klicken, um den Artikel auf Englisch zu lesen.